Buslinie 113 fährt weiterhin nur bis Mitte Altona

Die Buslinie 113 wird nun voraussichtlich doch nicht bis nach Eimsbüttel fahren. Grund hierfür ist die Pandemie. Zurzeit fahren viel weniger Menschen mit dem Öffentlichen Nahverkehr. Der HVV überprüft daher Fahrplan-Erweiterungen.

Stattdessen fahren die Busse der Linie 113 demnächst so:

  • Vom Bahnhof Altona weiterhin durch die Harkortstraße Richtung Norden
  • links in die Eva-Rühmkorf-Straße
  • dort hält der Bus an einer provisorischen Bushaltestelle
  • weiter durch die Eva-Rühmkorf-Straße bis zum Ende
  • rechts in die Glückel-von-Hameln-Straße
  • die Glückel-von-Hameln-Straße bis zum Ende
  • rechts in die Harkortstraße
  • an der neuen Haltestelle Eva-Rühmkorf-Straße hält der Bus und fährt dann wieder zurück in Richtung Bahnhof Altona.

Beim digitalen Quartierstreffen am 21.4. stieß die neue Streckenführung auf Unmut. In Folge des Treffens hat die Initiative “Aktiv im Quartier Mitte Altona” eine Stellungnahme erarbeitet, die hier gelesen werden kann (klick!)

Kontakt zur Initiative kann über deren E-Mail-Adresse aufgenommen werden: aktivimquartier@gmail.com

Vorgesehene neue Streckenführung der Buslinie 113 durch Mitte Altona
Kartengrundlage: OpenStreetMap / eigene Darstellung ohne Gewähr